Teil 3: Das Pflegewerkzeug

Falls du die beiden vorherigen Artikel versäumt hast, kannst du sie hier nachlesen:

Heute möchte ich dir ein paar Utensilien vorstellen mit denen du aktiv etwas gegen die Filzbildung bei deinem Liebling machen kannst. Diese Utensilien verwende ich selbst und daher kann ich sie dir auch empfehlen. Dieser Beitrag soll aber keine Werbung sein, sondern eher bei der Wahl des Werkzeugs helfen. Deshalb verzichte ich in diesem Beitrag auch auf Bilder von den Produkten. Außerdem natürlich auch um etwaigen Copyright-Verletzungen vorzubeugen.

Es sei aber gesagt, dass dies kein Ersatz für die professionelle Fellpflege ist. Du kennst das ja auch: Man putzt sich zwar jeden Tag die Zähne, zum Zahnarzt sollte man aber dennoch regelmäßig gehen ;-). Beim Fell eines Hundes ist es nicht anders, nur, dass der Rhytmus für eine professionelle Fellpflege ca. alle 8 – 10 Wochen sein sollte.

Die Doggy Man Soft Bürste

  • Gibt es in 3 Größen
  • Extra angenehm, durch die abgewinkelten Pins, sowie durch das weiche, nachgebende Bürstenbett
  • Auch für das tägliche Bürsten bestens geeignet
  • Besonders schonend für Haut und Fell
  • Entfernt loses Haar sanft und ohne zu zupfen
  • Ideal für feines und dichtes Fell
  • Auch perfekt für Welpen und Junghunde

Coat King Trimmstriegel (eher für Geübte)

  • Trimmen, striegeln, entfilzen in einem Produkt
  • Fellpflege ohne Schmerzen für den Hund
  • Unterwolle wird damit leicht entfernt

Bitte darauf achten, dass man nie zu lange und zu oft an einer Stelle drüber fährt, da es dem Hund ansonsten Schmerzen zufügen kann, da diese Produkte zum Teil scharf sind. Der Erfolg den man mit diesem Produkt hat, verleitet nämlich gerne dazu!

ActiVet Duo Bürsten

Ideal zum Entfernen von Unterwolle und Filz, ohne dem Hund Schmerzen zu bereiten. Sehr zu Empfehlen ist jene mit der silbernen und lila Seite.

Lila Seite

  • Allround Hunde- und Katzenbürste
  • Dichtes Fell und Unterwolle

Silberne Seite:

  • Entfernt auch kleine übrig geblieben Filz Knötchen
  • Für seidiges Fell mit leichter Unterwolle

Furminator (eher für Geübte)

  • Entfernt Unterwolle und loses Haar ohne gesundes Deckhaar zu entfernen oder zu schädigen
  • Je nach Felllänge unterschiedliche Produkte
  • Für Kurzhaar-Hunde kann ich den Furminator von „Show Tech“ empfehlen
  • Für Langhaar-Hunde sind die Produkte der Marke „FURminator“ sehr gut geeignet

Wie auch beim Trimmstriegel bitte nicht zu lange und zu oft an einer Stelle bleiben, da dies zu Verletzungen und Schmerzen führen kann.

Gesichtskamm

  • Für Bart und Augen Bereich
  • Ideal bei längerem Haar
  • Entfernt sanft Knoten und Schmutz und kann auch direkt an den Ecken der Augen sehr gut eingesetzt werden
  • Auch für den Einsatz unter den Achseln
  • Ist sehr stabil

Bitte achte aber bei der Fellpflege immer darauf wie dein Liebling darauf reagiert. Ist es für ihn schmerzhaft ist es besser die Pflege zu unterbrechen als mit Gewalt die Haare auszureißen und die Haut zu verletzen.

Liebe Grüße,
Deine Melanie